Ernährung

Im Stoffwechsel des Menschen existiert ein Gleichgewicht aus Versorgung und Entsorgung: dem Organismus müssen Nährstoffe zugeführt werden und er muss von Giftstoffen entlastet werden.

Entscheidender Faktor einer jeden Behandlung mit dem Ziel den Körper zu entgiften und einen grundlegenden Umschwung in Richtung Gesundheit zu erzielen ist daher die angemessene Berücksichtigung der Ernährung. Den Magen-Darmkanal zu reinigen und neu aufzubauen mit entsprechenden Symbionten.

Komplizierte und anstrengende Diäten sind nicht unsere Sache. Nach unseren Erfahrungen genügt es beim Essen einige einfache Regeln zu beachten.

Einer der Schlüssel ist die Zusammensetzung der Mahlzeiten, dass z.B. nur eine Sorte Eiweiß pro Mahlzeit genommen wird und in welcher Reihenfolge Eiweiß. Kohlehydrate, Gemüse, Salat und Obst gegessen werden.

Auch die Anzahl der Mahlzeiten pro Tag und der zeitliche Abstand zwischen den Mahlzeiten ist wichtig.

Und – scheinbar eine Binsenweisheit: jede Mahlzeit kann erst richtig verdaut werden, wenn sie gut gekaut wird.

Es ist Teil unserer Behandlung Ihnen dabei zu helfen ihre optimale Ernährungsform zu finden und mit Ihnen einen persönlichen Ernährungsplan zu entwerfen.