Natürliche Hormone

Sowohl bei der Frau als auch beim Mann kommt es mit fortschreitendem Alter zu einer Verschiebung des hormonellen Gleichgewichts.

Diese Verschiebung kann eine Reihe von Beschwerden nach sich ziehen:

  • Seelische Unausgewogenheit
  • Gefühl des sich Überflüssigfühlens
  • Depressive Verstimmungen
  • Nebelgefühl im Denken
  • Abnehmen der Knochendichte
  • Einlagerung von Wasser
  • Erhöhung des Fettgehaltes im Körper, speziell auch des Bauchumfanges
  • Schmerzen in der Brust
  • Sauerstoffmangel im Gewebe
  • Verschlechterung der Blutzuckerwerte
  • Schlafstörungen, Einschlaf- und Durchschlafstörungen
  • Zunehmende Autoimmunerkrankungen

Die Ergänzung mit naturentsprechenden, pflanzlich hergestellten Hormonen kann hier sehr hilfreich sein.

Künstliche Hormone unterscheiden sich chemisch in Ihrer Raumkonfiguration von den natürlichen Hormonen. Übertragen gesprochen ist das so, als wollte man beim Laufen an einem rechten Fuß einen linken Schuh tragen und umgekehrt.

Daher empfehlen wir keine künstlichen Hormone aufgrund der zu erwartenden Nebenwirkungen.